Das Anagrammrätsel Tutorial

Das Anagrammrätsel-Tutorial – Einleitung

Das Anagrammrätsel-Tutorial

Dieses Tutorial soll euch zeigen, wie man schnell ohne sonderlich viele Maker-Kentnnisse ein kniffliges kleines Rätsel erstellen kann.

Einleitung

Anagrammrätsel Bild 1

Kennen wir diesen kleinen Herrn nicht von irgendwo her? Unser Held Laurenz ist dem letzten Tutorial entsprungen und möchte euch noch mehr Rätsel präsentieren! Doch wo ist er gelandet – und wo ist die Tür geblieben? Und seit wann gibt es in Dungeons Eicheln und merkwürdige Steintafeln?

Was nun?

Schauen wir uns das Ganze doch einmal genauer an:

Anagrammrätsel Bild 2 Mehr lesen ...

Das Anagrammrätsel-Tutorial – 1. Die Wandtafeln

1. Die Wandtafeln

Kommen wir zum ersten Punkt des Tutorials – die Wandtafeln. Diese sind im originalen RPG Maker VX Ace nicht vorhanden, aus diesem Grund stelle ich euch meine Tafeln zur Verfügung. Die obersten zwei Reihen (EICHEL) sind unsere Tafeln, die wir brauchen werden. Auf der oberen Reihe befinden sich die Wandtafeln, auf der unteren Reihe die dazu gehörigen Bodentafeln. Zusätzlich habe ich mich dazu entschieden, euch das gesamte Alphabet zur Verfügung zu stellen, so dass ihr auch eigene Anagramme bilden könnt. Mehr lesen ...

Das Anagrammrätsel-Tutorial – 2. Die Bodentafeln

2. Die Bodentafeln

Der erste Teil war ja noch recht einfach. Jetzt aber wird es noch einfacher!

Wir kopieren uns nämlich noch einmal alle sechs Events und setzen sie auf unsere Markierungen am Boden!

Anagrammrätsel Bild 13

Dabei ändern wir folgendes um in den KOPIERTEN EVENTS, die auf dem Boden sind:
Pfeil blau rechts „Tafel 1“ ändern in „Bodentafel 1“
Pfeil blau rechts „Tafel 2“ ändern in „Bodentafel 2“
Pfeil blau rechts „Tafel 3“ ändern in „Bodentafel 3“
Pfeil blau rechts „Tafel 4“ ändern in „Bodentafel 4“
Pfeil blau rechts „Tafel 5“ ändern in „Bodentafel 5“
Pfeil blau rechts „Tafel 6“ ändern in „Bodentafel 6“ Mehr lesen ...

Das Anagrammrätsel-Tutorial – 3. Die Starteinstellungen

3. Die Starteinstellungen

Damit wären wir nun bei den Startbedingungen des Rätsels. Wir haben alle Variablengrößen in allen Events eingestellt. Dem ein oder anderen wird es schon aufgefallen sein: Alle Variablen haben den Wert bzw. die Höhe „0“.Was war aber im Reiter 1 in jedem Event nachzulesen? Wenn die Variable „0“ ist, dann ist keine Grafik zu sehen. Darum müsst ihr die Buchstaben auch erst einmal sichtbar machen. Ich gehe einfach mal davon aus, dass jeder weiß, was ein Anagramm ist, wenn nicht, ist Wikipedia ist euer Freund. In der Grafikdatei ist unser Startwort zu lesen: „EICHEL“. Dieses Wort müssen wir auch an der Wand anzeigen lassen, damit der Spieler sich die Buchstaben nehmen und auf den Boden legen kann. Wie ihr dies macht, ist euch überlassen. Bei mir werden die Variablen der Buchstaben über ein Event mit Autostart Auslöser aufgerufen.
Achtung Wir erinnern uns: Mehr lesen ...

Das Anagrammrätsel-Tutorial – 4. Die Lösung

4. Die Lösung

Zu guter Letzt müssen wir noch die Lösung festlegen.

Achtung Zu beachten gilt bei Anagrammen, dass man aus vielen Wörtern mehrere Anagramme legen kann!

Beispiele:

Möglichkeiten AMPEL:
– Lampe
– Palme

Möglichkeiten ASCHE:
– Sache
– Achse

Passt daher genau auf – wenn jemand ein Anagramm findet, an das ihr nicht gedacht habt, sitzt der Spieler in einer Sackgasse! Lasst also dem Spieler die Möglichkeit, das Anagramm zu umgehen oder sucht im Internet nach Anagrammen, die nur eine Lösung haben. Mehr lesen ...

Social Media
Twitter
Besucherzähler
  • 6454Besucher gesamt:
  • 1Besucher heute:
  • 29Besucher gestern:
  • 26Besucher pro Tag:
  • 0Besucher online:
  • 15. Juli 2015Gezählt ab: